BIOGRAPHIE

C_Tarnow

Christopher Tarnow studierte Tonmeister mit Hauptfach Klavier (bei Mathias Petersen und Nerine Barrett) an der Hochschule für Musik Detmold sowie Komposition an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig bei Reinhard Pfundt. Seit 2008 arbeitet er als Tonmeister beim Leipziger Klassiklabel GENUIN und betreute seitdem Produktionen und Mitschnitte für verschiedene Labels und Rundfunkanstalten im In- und Ausland. CD-Produktionen, die er als Tonmeister betreute, wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem zweimal mit dem Echo Klassik (2013 und 2016). Seit 2013 ist er fester Klavierbegleiter der Thereministin Carolina Eyck. Mit dieser erschien 2014 eine CD mit Improvisationen beim New Yorker Label Butterscotch Records, im Oktober 2015 außerdem eine CD mit Sonaten und Intermezzi für Theremin und Klavier bei GENUIN, die für den International Classical Music Award 2016 nominiert wurde.
2015 wurde durch Bayer Kultur die Uraufführung seines Klavierkonzertes mit Hardy Rittner und dem Noord Nederlands Orkest unter Peter Kuhn ermöglicht.